So geht Geldanlage! Depotstudent Dominik

So geht Geldanlage! Depotstudent Dominik

Gezieltes Investment: Japan

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit meiner Artikel-Serie – gezieltes Investment – möchte ich bereits global investierte Anleger auf Möglichkeiten, abseits der viel begangenen Wege aufmerksam machen. Die jeweils beschriebenen Länder sind entweder vom Markt noch nicht erkannt worden oder in Vergessenheit geraten. Indes steckt in jeder Idee viel Potenzial, dass auf Deine Entdeckung wartet.

In diesem Beitrag geht es um eine einstmals wichtige Wirtschaftsnation, welche heute noch unter den Auswirkungen der Finanzkrise 2008 leidet, aber auf dem Weg der Besserung ist. Erfahre hier alles Wissenswerte über das Land der aufgehenden Sonne. Japan war einst die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, sie hat ihre Führungsposition aufgrund mittlerweile erkannter Fehler verloren. Gleichwohl spricht vieles dafür, dass japanischen Unternehmen mit Innovation, Disziplin und Ausdauer ihre weltweite Bedeutung zurückerlangen werden.

Gezieltes Investment: Russland

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit der Artikelserie – gezieltes Investment – möchte ich Anlegern, die zum Vermögensaufbau bereits per ETF in einen globalen Aktienindex investiert sind, Möglichkeiten für die Generierung von zusätzlichen Renditen aufzeigen. Die Altersvorsorge sollte durch ETFs auf breit streuende Aktienindizes auf einen soliden Grund gestellt werden. Bei der darüber hinausgehenden Geldanlage sind andere Aspekte beachtenswert.

In der westlichen Welt wird das Riesenreich Russland kontrovers diskutiert, die Mainstreammedien üben oft unverhohlene Kritik an der politischen Ausrichtung. Für private Anleger hat die Russische Föderation hingegen ihre Reize. Wie Du idealerweise in russische Werte investierst und ob der Gedanke überhaupt sinnvoll ist, erklärt Dir der nachfolgende Beitrag.

Bevor ich zur Geldanlage in Russland komme, zunächst allgemeine Informationen zum größten Land der Welt.

Gezieltes Investment: Schweiz

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer sein Geld in Aktien oder Aktienindizes anlegen möchte, denkt meist an Investitionen in große Volkswirtschaften wie die Vereinigten Staaten oder entschließt sich zu einem globalen Ansatz. Für den langfristigen Vermögensaufbau ist diese Strategie überaus sinnvoll, indes gibt es kleinere Märkte mit toller Entwicklung, herausragender Stabilität und soliden Unternehmen.

Um für das Alter vorzusorgen, solltest Du einen ETF auf einen globalen Aktienindex im Portfolio haben. Gezielte Investments schaffen zusätzliche Erträge, die für mehr Komfort im Leben sorgen. Ein bislang weitgehend unentdecktes Investitionsparadies liegt direkt vor der Haustüre. Die Schweiz ist die Heimat von weltbekannten Konzernen mit hochwertigen Produkten, innovativen Geschäftsmodellen und vergleichsweise attraktiven Dividendenausschüttungen. Wie Du am besten in die Schweiz investierst, erklärt Dir der nachfolgende Beitrag.

Gezieltes Investment: Großbritannien

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit der Investition in einen ETF auf einen globalen Aktienindex stellst Du Deinen langfristigen Vermögensaufbau auf ein sicheres Fundament. Darüber hinaus kann es sinnvoll sein, gezielt, in Länder oder Regionen zu investieren, die sich wahrscheinlich überdurchschnittlich entwickeln werden. Auch hierzu sind börsengehandelte Indexfonds respektive ETF-Sparpläne optimal geeignet.

Im nachfolgenden Beitrag erkläre ich Dir, warum die Investition in das Vereinigte Königreich vielversprechend sein kann. Zudem stelle ich Dir einige börsengehandelte Indexfonds vor, die sich zur Geldanlage im United Kingdom eignen. Damit ersparst Du Dir die aufwendige Suche nach Einzelwerten und profitierst von der Entwicklung des gesamten Wirtschaftsgebiets. Zunächst einige Informationen zum Land Großbritannien und anschließend komme ich zur Begründung meiner Ansicht, warum es sich lohnt, in das Inselreich zu investieren.

Gezieltes Investment: China

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zweifellos ist beim langfristigen Vermögensaufbau mit ETF Portfolio ein globaler Ansatz vorteilhaft. Das Kapital wird damit auf Tausende von Unternehmen in aller Welt gestreut, optimale Chancen entstehen in Begleitung von vergleichsweise niedrigem Risiko. Wie auch immer sich der Globus in den kommenden Jahrzehnten wirtschaftlich entwickeln wird, mit einem ETF auf den MSCI AWCI bist Du dabei.

Auf der anderen Seite ist unbestritten, dass sich einige Regionen dieser Welt wesentlich besser entwickeln als der Durchschnitt. Dies ist beispielsweise im Reich der Mitte der Fall. China hat in den letzten Jahrzehnten mit enormen Wachstumsraten Bewunderung, Respekt und Neid erregt. Warum eine über den globalen Ansatz hinausgehende Investition in die chinesische Wirtschaft sinnvoll ist, erkläre ich Dir im nachfolgenden Beitrag.

Physische vs. synthetische ETFs

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Geht es um die private Geldanlage, sind ETFs heute das Maß aller Dinge. Kaum eine andere Anlageklasse gewinnt Jahr für Jahr so großen Zulauf wie Exchange Traded Funds.

Mit einem stolzen Anlagevolumen von 2.337,58 Mio. Euro im Jahr 2019, was einem Zuwachs von 52,84 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht, ist die Spitze des Eisbergs noch lange nicht erreicht.

ETFs, so scheint es, könnten die doch eher risikoscheuen deutschen Privatanleger aus ihren Löchern locken und wieder für Geldanlage begeistern.

Verwunderlich ist der Vormarsch von ETFs nicht. Schließlich besitzen diese mehrere Vorteile, die sie zu einem tollen Instrument für private Anleger machen:

Enorme Kosteneffektivität
Breite Diversifikation auch bei geringem Kapitaleinsatz
Hohe Transparenz

Dennoch: Auch ETFs haben ihre kleinen Besonderheiten, die Du unbedingt kennen solltest, bevor Du eine langfristige Anlageentscheidung in dieser Klasse triffst. Eine Besonderheit soll dieser Beitrag ausführlich beleuchten: Den Unterschied zwischen physischen und synthetischen ETFs.

Physische und synthetische ETFs?

Keine Panik…

Was zunächst komplex klingt, ist es eigentlich nicht. Ich gebe mir Mühe, dieses wichtige Thema so einfach und transparent wie möglich zu beleuchten. Ziel dieses Beitrags ist es, Dir einen abschließenden Leitfaden an die Hand zu geben der Dir dabei helfen soll eine für dich und Deine Strategie richtige Anlageentscheidung zu treffen.

Schwarzer Montag 2020 – und nun?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In den letzten 10 Jahren entwickelten sich die Kurse der meisten Aktien und Indizes nur in nördliche Richtung. Wer erst seit dem Verfall der Sparzinsen als Anleger aktiv ist, hat keine Erfahrungen mit Börsenturbulenzen – und wurde am 9. März 2020 eiskalt überrascht. Was war passiert und wie wurde es in den Medien dargestellt?

Der Deutsche Aktienindex DAX war seit mehreren Tagen unter Druck und gab am Montag (9. März) um weitere 8 % nach. Der Index notierte am 20. Februar noch bei 13.789 Punkten – am besagten Montag schloss er mit 10.652 Punkten ab. Im DAX investierte Anleger mussten innerhalb von knapp 3 Wochen 23 % Wertverlust hinnehmen.

Corona-Virus – Chaos, fallende Aktienkurse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit gut 10 Jahren kannten die internationalen Aktienmärkte seitens der Kursentwicklung nur eine Richtung: nach Norden. Ein mikroskopisch kleiner Virus scheint in der Lage zu sein, den Trend nicht nur zu stoppen, sondern sogar kurzfristig umzukehren. Was ist dran am Corona-Virus und warum hat er scheinbar so viel Macht?

Im nachfolgenden Beitrag stelle ich Dir neutral und objektiv von mir gesammelte Meldungen zum Corona-Virus vor. Du kannst bei Interesse weiter recherchieren und Dir ein eigenes Bild von der Situation machen. Mir geht es als Geldanlage-Blog-Betreiber in erster Linie um die Auswirkungen auf das globale Börsengeschehen. Am Ende des Artikels wirst Du eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen für Portfolio-Besitzer und Leute mit ETF-Sparplan finden. Die Lage ist ernst, aber keineswegs hoffnungslos.

Geldanlage in Aktien ein Casino-Spiel?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wertpapier-Börsen werden von vielen Sparern als Spielhallen oder Casinos definiert. Aktien halten sie für gefährliche Instrumente Gleichzeitig nehmen sie um sich greifende Negativzinsen ohne jeglichen Protest hin. Beides führt mich zu der Annahme, dass es den meisten Menschen in diesem Land an Verständnis für ihre Situation und insbesondere an Kenntnissen bezüglich Börse und Aktien mangelt.

In diesem Artikel erkläre ich Dir in einfach verständlichen Sätzen Aktien seitens der Entstehung, ihrer Funktionsweise und sich aus dem Besitz ergebende Rechte. Im Anschluss an den erklärenden Teil widme ich mich dem Vorwurf, dass Investitionen in Aktien wie Spiele im Casino sind. Es ist für die meisten Kritiker zudem unerheblich, ob in einzelne Aktien investiert oder per ETF in einen Aktienindex angelegt wird.

ETF wird geschlossen – was nun?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

ETFs werden bei privaten Anlegern immer beliebter, weil sich mit ihnen kostengünstig Vermögen aufbauen lässt. Um die Jahrtausendwende führten die Exchange Traded Funds noch ein Nischendasein. Die nach der Finanzkrise 2008 einsetzende Geldpolitik der EZB verhalf ihnen jedoch zu steigender Bekanntheit. Der wichtigste Unterschied zwischen einem herkömmlichen Sparkonto und einem ETF auf einen globalen Aktienindex ist: Mit dem Sparkonto wird Geld vernichtet und mit einem ETF vermehrt.

In meinen Ratgebern rege ich stets dazu an, bei der Auswahl des ETF auf ein gewisses Mindestalter und Fondsvolumen zu achten. Die Begründung: Fonds, die den Anforderungen nicht gerecht werden, droht die Schließung. Der heutige Beitrag ist dem Thema Fonds-Schließung gewidmet und beantwortet Deine wichtigsten Fragen im Detail.

Über diesen Podcast

Was erwartet Dich hier?

Ich informiere über grundlegende Themen, wenn es darum geht, ein eigenes Vermögen ab dem Start der beruflichen Laufbahn aufzubauen.

Welche Anlageklassen sind geeignet?
Woraus muss geachtet werden? Was sind die größten Fehler?
Was sind meine finanziellen Ziele und wie erreiche ich diese?
Grundlegende Gedanken zur Planung der (finanziellen) Zukunft

Der große Vorteil: Wir begegnen uns hier auf Augenhöhe.

Ich bin ein junger Mensch, der versucht, seinen finanziellen Weg zu finden. Ich habe die ersten Schritte bereits hinter mich gebracht und bin dadurch vertraut damit, auf was es am Anfang ankommt, was die Schwierigkeiten sind und wie man sie überwindet.

Ich freue mich über Anregungen und Kommentare, beantworte gerne Deine Fragen und hoffe, dass ich Dir weiterhelfen kann!

von und mit Depotstudent Dominik

Abonnieren

Follow us