So geht Geldanlage! Depotstudent Dominik

So geht Geldanlage! Depotstudent Dominik

Corona-Virus – Chaos, fallende Aktienkurse

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit gut 10 Jahren kannten die internationalen Aktienmärkte seitens der Kursentwicklung nur eine Richtung: nach Norden. Ein mikroskopisch kleiner Virus scheint in der Lage zu sein, den Trend nicht nur zu stoppen, sondern sogar kurzfristig umzukehren. Was ist dran am Corona-Virus und warum hat er scheinbar so viel Macht?

Im nachfolgenden Beitrag stelle ich Dir neutral und objektiv von mir gesammelte Meldungen zum Corona-Virus vor. Du kannst bei Interesse weiter recherchieren und Dir ein eigenes Bild von der Situation machen. Mir geht es als Geldanlage-Blog-Betreiber in erster Linie um die Auswirkungen auf das globale Börsengeschehen. Am Ende des Artikels wirst Du eine Empfehlung zum weiteren Vorgehen für Portfolio-Besitzer und Leute mit ETF-Sparplan finden. Die Lage ist ernst, aber keineswegs hoffnungslos.

Geldanlage in Aktien ein Casino-Spiel?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wertpapier-Börsen werden von vielen Sparern als Spielhallen oder Casinos definiert. Aktien halten sie für gefährliche Instrumente Gleichzeitig nehmen sie um sich greifende Negativzinsen ohne jeglichen Protest hin. Beides führt mich zu der Annahme, dass es den meisten Menschen in diesem Land an Verständnis für ihre Situation und insbesondere an Kenntnissen bezüglich Börse und Aktien mangelt.

In diesem Artikel erkläre ich Dir in einfach verständlichen Sätzen Aktien seitens der Entstehung, ihrer Funktionsweise und sich aus dem Besitz ergebende Rechte. Im Anschluss an den erklärenden Teil widme ich mich dem Vorwurf, dass Investitionen in Aktien wie Spiele im Casino sind. Es ist für die meisten Kritiker zudem unerheblich, ob in einzelne Aktien investiert oder per ETF in einen Aktienindex angelegt wird.

ETF wird geschlossen – was nun?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

ETFs werden bei privaten Anlegern immer beliebter, weil sich mit ihnen kostengünstig Vermögen aufbauen lässt. Um die Jahrtausendwende führten die Exchange Traded Funds noch ein Nischendasein. Die nach der Finanzkrise 2008 einsetzende Geldpolitik der EZB verhalf ihnen jedoch zu steigender Bekanntheit. Der wichtigste Unterschied zwischen einem herkömmlichen Sparkonto und einem ETF auf einen globalen Aktienindex ist: Mit dem Sparkonto wird Geld vernichtet und mit einem ETF vermehrt.

In meinen Ratgebern rege ich stets dazu an, bei der Auswahl des ETF auf ein gewisses Mindestalter und Fondsvolumen zu achten. Die Begründung: Fonds, die den Anforderungen nicht gerecht werden, droht die Schließung. Der heutige Beitrag ist dem Thema Fonds-Schließung gewidmet und beantwortet Deine wichtigsten Fragen im Detail.

Das Management eines Unternehmens richtig bewerten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wer Aktien detailliert analysieren möchte, sollte auch einen genauen Blick auf das Management des betreffenden Unternehmens werfen. Leider wird dieser Punkt, gerade von Privatanlegern, häufig vernachlässigt.

Verwunderlich, denn es sind in der Regel nur wenige Leute, welche die gesamten Geschicke eines Unternehmens lenken und die zukünftige Strategie maßgeblich bestimmen.

Wie wichtig eine fundierte Management-Analyse tatsächlich ist, zeigt uns allein die Tatsache, dass der erfolgreichste Investor der Welt, Warren Buffet, viele Wochen damit verbringt, die Führungsebene eines Unternehmens genau unter die Lupe zu nehmen, bevor er investiert.

Doch warum verzichten Privatanleger lieber auf diesen Arbeitsschritt und investieren in Aktiengesellschaften, deren Führungsebene sie überhaupt nicht kennen?

Ganz einfach…

Die Daten und Informationen, die hierfür benötigt werden, sind nicht mal eben wie die gängigen Aktienkennzahlen auf den klassischen Finanzportalen zu recherchieren.

Eine fundierte Management-Analyse erfordert etwas mehr Zeitaufwand und Durchhaltevermögen!

So schwer, wie viele Anleger befürchten, ist es dennoch nicht!

Das Management eines Unternehmens lässt sich, auch als Privatinvestor, mit frei zugänglichen Medien auf Herz und Nieren prüfen.

Mit diesem Beitrag möchte ich Dir einen Leitfaden an die Hand geben, wie so eine Analyse aussehen könnte.

Die unsichere Zukunft der P2P Kredite

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

P2P Kredite sind eine noch sehr junge Anlageklasse, die ihre Geburtsstunde in der ersten Dekade des 21. Jahrhunderts feierte. Kaum eine andere Anlageklasse kann also auf eine so kurze Geschichte zurückblicken, wie die P2P Kredite…

Eine Tatsache, die zum einen gigantisches Expansionspotenzial in der Zukunft mit sich bringt, zum anderen allerdings auch so manche Risiken birgt. Schließlich ist es nach momentanem Stand unmöglich, eine zuverlässige Prognose abzugeben, wo P2P Kredite in 10, 20 oder gar 30 Jahren stehen. Auch der renommierteste Finanzexperte besitzt schließlich keine Kristallkugel, mit welcher er einen Blick in die Zukunft werfen kann.

Fakt ist: Beide Szenarien sind denkbar. Die Zukunft der P2P Kredite kann rosig aussehen aber auch düstere Wolken mitbringen. Schließlich haben P2P Kredite aufgrund ihrer sehr jungen Geschichte bislang keine Finanzkrise durchlebt und niemand weiß, wie es in einem solchen Fall um die Anlageklasse steht.

Mit diesem Beitrag möchte ich dennoch eine vorsichtige Prognose anhand der momentan vorliegenden Fakten wagen und eine umfassende Antwort auf die Frage liefern: Wie sieht die Zukunft der P2P Kredite aus.

Eines kann ich Dir jetzt schon versprechen: Dieser Artikel stellt ungeschönt die ganze Wahrheit dar und behandelt auch Szenarien, die so manchem P2P Anleger gar nicht gefallen werden.

Sind P2P Kredite ein Schneeballsystem?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wo hohe Renditen auf Investoren warten, da keimen schnell auch Gefühle wie Gier, Panik und vor allem…

Misstrauen.

Wie kann es sein, dass P2P Kredite eine zweistellige Rendite bieten, das klassische Tagesgeldkonto jedoch Zinsen irgendwo im Bereich zwischen 0 Prozent bis 0,5 Prozent verspricht. Schlimmer noch: Sogar Minuszinsen für Anleger bedeuten kann?

Die Frage ist durchaus berechtigt.

Bei der Beantwortung sollte man jedoch nicht voreilig irgendwelche Schlüsse treffen, sondern auf die tatsächlichen Fakten vertrauen und diese beurteilen.

Folglich haben Vermutungen wie “P2P Kredite sind ein Schneeballsystem” oder “P2P Kredite weisen ein Ponzi-Schema auf” nur selten fruchtbaren Nährboden und sind vielmehr der bloßen Unkenntnis vieler P2P Gegner in Kombination mit einer Portion Misstrauen geschuldet.

Eines vorweg: P2P Kredite sind weder ein Schneeballsystem, noch ein Ponzi-Schema. Die detaillierte Begründung möchte ich in diesem Beitrag liefern.

Sei gespannt!

Passives investieren – sind P2P Kredite wirklich ein passives Investment?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Passives Einkommen war eines der Buzzwords der letzten Dekade. Der Traum, am Strand zu liegen, Cocktails zu schlürfen und zeitgleich seinem Geld beim Wachsen zuzusehen – ohne auch nur einen Finger dafür krumm machen zu müssen – ist bis heute die Wunschvorstellung vieler Anleger.

Auf der Suche nach solchen passiven Einkommensströmen sind viele Privatanleger in den letzten Jahren über P2P Kredite gestolpert, die scheinbar genau das versprechen…

Eine automatisierte Geldanlage und stetig wachsende Zinsen bei sehr hoher Rendite.

Aber: Sind P2P Kredite wirkliche ein passives Investment? Oder fallen in regelmäßigen Abständen Arbeiten an, die ohne Wenn und Aber zu erledigen sind?

Finden wir es heraus und werfen einen genaueren Blick auf den Investmentcharakter der P2P Kredite.

P2P Lexikon: Wichtige Fachbegriffe zu P2P Krediten einfach erklärt…

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

P2P Kredite sind eine tolle Möglichkeit zur Anlagediversifikation…

Das sollte mittlerweile allen Privatanlegern klar sein!

Aber: Auch P2P Kredite bergen so manche Risiken. Risiken, die du auf jeden Fall kennen solltest, bevor du mit dem Investieren beginnst. Doch bevor du diese Risiken überhaupt erfassen kannst, solltest du zunächst verstehen, wie P2P Kredite überhaupt funktionieren…

Es ist eben im Bereich P2P wie in allen anderen Bereichen der Geldanlage auch: Nur durch Bildung kommt auch die Rendite!

Aber genau beim Thema Bildung liegt oft das Problem…

Du wirst schnelle feststellen, dass Du bei Peer to Peer Krediten auf zahlreiche Fachbegriffe stößt, die wahrscheinlich den meisten Privatanlegern (wenn sie nicht gerade Bankangestellte sind) nicht geläufig sein werden.

Aber…

Viele dieser Fachbegriffe sind, obwohl sie durchaus komplex erscheinen, wirklich leicht zu verstehen. Versprochen!

In diesem ausführlichen P2P Lexikon werden die wichtigsten Fachbergriffe erklärt und spezielle für P2P Einsteiger erörtert – in einer einfachen und leicht verständlichen Sprache.

In unterbewertete Firmen investieren

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Zunehmend viele Leute bauen Vermögen fürs Alter mit Investitionen in ETFs auf Aktienindizes auf. Neben der einmaligen Anlage eines größeren Betrags gewinnt der ETF-Sparplan immer mehr an Bedeutung. Dank niedriger Kosten und attraktiver Renditen kommen Anleger mit langem Anlagehorizont immer ans gewünschte Ziel.

Den einen oder anderen reizt in der Zwischenzeit der Aufbau eines Aktien-Portfolios mit völlig anderem Ansatz. Hierbei soll nicht in einen ganzen Markt, sondern in vielversprechende Einzelwerte angelegt werden. Stock-Picking als zweites Standbein kann sich lohnen, wenn die richtigen Aktien erkannt und erworben werden. In diesem Artikel zeige ich Dir, welche Vorteile mit der Value-Investing-Strategie verbunden sind und wie Du Value-Aktien finden kannst.

Passives Einkommen mit Dividenden ETFs

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die negative Verzinsung von Guthaben auf dem Girokonto ist eine Herausforderung, welche Du mit allerdings mit einer passiven Einkommensquelle mühelos meistern kannst. ETFs, denen Aktienindizes mit Beteiligungen an Unternehmen zugrunde liegen, die regelmäßig starke Dividenden zahlen, könnten die perfekte Lösung sein. Natürlich müssen die favorisierten ETFs ausschüttend konzipiert sein und sorgfältig gewählt werden.

In diesem Beitrag zeige ich Dir, warum ETFs auf Aktienindizes allen anderen Optionen deutlich überlegen sind, wie Du Dir eine attraktive Passiv-Einkommensquelle schaffst und welche Aspekte es dabei zu beachten gilt. Zudem erkläre ich Dir, wie die Dividendenrendite berechnet wird und welche ETFs für den Aufbau eines passiven Einkommens besonders gut geeignet sind. Bei meinen Vorschlägen gehe ich davon aus, dass Du bereits per ETF-Sparplan Vermögen für das Alter aufbaust und dieses Portfolio ausschließlich für ein passives Einkommen nutzt.

Über diesen Podcast

Was erwartet Dich hier?

Ich informiere über grundlegende Themen, wenn es darum geht, ein eigenes Vermögen ab dem Start der beruflichen Laufbahn aufzubauen.

Welche Anlageklassen sind geeignet?
Woraus muss geachtet werden? Was sind die größten Fehler?
Was sind meine finanziellen Ziele und wie erreiche ich diese?
Grundlegende Gedanken zur Planung der (finanziellen) Zukunft

Der große Vorteil: Wir begegnen uns hier auf Augenhöhe.

Ich bin ein junger Mensch, der versucht, seinen finanziellen Weg zu finden. Ich habe die ersten Schritte bereits hinter mich gebracht und bin dadurch vertraut damit, auf was es am Anfang ankommt, was die Schwierigkeiten sind und wie man sie überwindet.

Ich freue mich über Anregungen und Kommentare, beantworte gerne Deine Fragen und hoffe, dass ich Dir weiterhelfen kann!

von und mit Depotstudent Dominik

Abonnieren

Follow us